KRISTALLBETT-BEHANDLUNGEN NACH JOAO DE DEUS

 

Fliegender Engel, fotografiert im CasaIm Februar 2012 nach der Ayahuasca-Heilreise führte mich mein Weg nach Abadiania Brasilien ins Casa de Dom Inácio de Loyola, zum weltbekannten Volltrancemedium João de Deus und all den unterstützenden Wesenheiten.

Im Casa befinden sich viele gemalte Bilder verschiedener Wesenheiten die dort durch João de Deus arbeiten sowie prachtvolle Skulpturen und Statuen. Das sind alles Geschenke von Menschen die im Casa Heilung bekommen haben. Denn Millionen von Menschen fanden in den letzten 58 Jahren den Weg dorthin. Viele von der Schulmedizin bereits aufgegebene Kranke wurden geheilt. Das ist eine unbestrittene, nachweisbare Tatsache.

Auch ich erhielt damals die eindrückliche Heilung einer Wesenheit. Später durfte ich noch dreimal João de Deus, seinem Team und all den Wesenheiten persönlich begegnen: einmal in Deutschland und zweimal in der Schweiz, 2012 in Winterthur und 2013 in Basel. In Winterthur bekam ich dann die Erlaubnis von den Wesenheiten mit dem Kristallbett arbeiten zu dürfen.

Joao de Deus     Bild von einer Tranceoperation     Kapelle im Casa

Das Kristallbett
ist in Abadiania ein wichtiges “Medium”. Es ist eine einzigartige Konstruktion, die eine energetische Verschmelzung von starker Bergkristallfrequenz, Farbinformation und Spektrallicht erschafft.
Es ist ein wundervolles Geschenk der Geistigen Welt an die Menschheit. Es wurde von João de Deus, inspiriert von den Wesenheiten der Casa de Dom Inácio, entwickelt und gehört zu jenen spirituell-hochenergetischen Werkzeugen, mit welchen Besucher der Casa in Abadiania behandelt werden.

Bild von Wesenheit Dom Inacio de Loyola     Bild von Wesenheit König Salomon

Die Kristalle
des Kristallbettes wurden laut João de Deus tief unter der Erde in Betten des Wassers geboren. Jeder der sieben Kristalle wird aus einem einzigen Mutterstein gewonnen und unter einem Wasserfall kunstvoll geschliffen. Sie sind reine, hohe vibrierende Lichtkräfte. Diese speziellen Schwingungen werden durch die Kristalle des Kristallbettes in unsere Aura, unser grösstes Biophotonenkraftfeld eingebracht.

Biophotonen sind wissenschaftlich nachgewiesene Lichtquanten, die Leben überhaupt erst ermöglichen. Bei gesundheitlichen Störungen befindet sich das Biophotonenfeld in einem Zustand des Ungleichgewichtes. Die Lichtkraft der Bergkristalle bringen die körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte wieder ins Gleichgewicht.

Doppelte Stärke erreicht das Kristallbett durch die Kombination von Farben und Bergkristallen. Die Zerlegung von “weissem Licht” in Spektralfarben ist die Aufgabe der geschliffenen Bergkristalle, der Prismen. Wir erhalten – mit Hilfe von Farbplättchen – die Farben rot, orange, gelb, grün, hellblau, indigo und violett, exakt die Farben, die den sieben Hauptchakren zugeordnet sind.

Diese farbigen Kristalle werden in der Behandlung auf die Chakren ausgerichtet und entfalten dadurch ihre allumfassende, heilende Wirkung.

Bild von Buddha     Gruss von Dalai Lama an João de Deus   Bild von der Heiligen Maria    Bild von Jesus

 

Unterstützende Wirkung bei  
  • Schlafstörungen
  • Burnout
  • Ängsten
  • Unruhe und Nervosität
  • ADS und ADHS
  • spirituellen Krisen
  • Trauer
  • Traumata
  • Depressionen
  • Albträumen
  • Reinigung der Aura
  • Harmonisierung der Chakren
  • Lösen von Energieblockaden
  • Lichtkörperprozess
  • Chemotherapie
  • nach Operationen
  • schweren Krankheiten
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Stärkung des Immunsystems

kristallbett

kristallbett2

Empfindungen unter dem Kristallbett  
  • völlige Entspannung
  • angenehmes Kribbeln
  • intensive Wahrnehmung von Bildern
  • und Farben
  • Freude
  • Glück
  • Lebendigkeit
  • Wärmegefühl
  • Geborgenheit
  • Ruhe
  • Einschlafen

kristallbett3

kristallbett4

 

Die Kristallbettsitzung
beginnt bei mir mit einer körperlich-energetischen Reinigung durch das Ritual des Räuchern und des Tabaks. Dadurch kannst Du den Alltag für eine Weile hinter Dir lassen, um danach mit einer kurzen, von mir angeleitete Meditation, Dich auf die Behandlung vorzubereiten.
Während 30 Minuten geniesst Du dann die Energie der Kristalle in der Ruhe oder begleitet von sanfter Musik. Nach einem kurzen Befindlichkeitsaustausch schliessen wir dann die Sitzung ab.

Die Kristallbettsitzungen können regelmässig empfangen werden. Als allgemeine Unterstützung empfiehlt es sich 2-4 mal monatlich, bei starken physischen wie auch psychischen Beschwerden und Krankheiten bis täglich.

Lied 13

      

–> Erläuterungen/Übersetzung